Blog-Titel

TISCHTENNIS KREISFACHVERBAND
SÄCHSISCHE SCHWEIZ-OSTERZGEBIRGE e.V.
www.kfv-tt-pirna.de


10. April 2018

Kinder- & Jugendtrainerausbildung

Der DTTB bzw. deren eigene "Young Stars- Kinder- und Jugendtrainer-Aktion" führt einen Fit for Kids & Teens-Lehrgang durch. Dieser richtet sich an junge Spielerinnen und Spieler (ab 14 Jahren), die sich eventuell entschlossen haben, eine Trainerlizenz abzulegen. Dabei geht es um verschiedene Bereiche des Kinder- und Jugendtrainings.

Der Lehrgang findet am 16. und 17.06.2018 beim TSV Graupa statt. Alle weiteren Informationen erhaltet ihr hier im Info-Plakat.

29. März 2018

Ergebnisse der Rangliste 4a aus Wilsdruff

Am 25.03.2018 fand in Wilsdruff die höchste Kreisrangliste 4a der Herren statt. Die 10 Spieler duellierten sich im direkten Duell, um den diesjährigen Sieger der Rangliste auszuspielen. Eine Damen-Rangliste kam aus Mangel an Starterinnen leider nicht zustande.

Erik Arnhold (SG Motor Wilsdruff, 8:1 Spiele) gewann die Rangliste und wird den KFV bei der Bezirksrangliste vertreten.

Alle Informationen und den Endstand aller Kreisranglisten findet ihr unter Ranglisten 17/18.

22. März 2018

Rangliste Damen fällt aus

Die Rangliste 4 der Damen fällt aus Gründen der geringen Teilnehmerinnen aus. Die einzig gemeldete Spielerin qualifiziert sich somit automatisch für die Rangliste 3 der Damen.

19. März 2018

Nachruf

Bereits am 19.02.2018 verstarb im Alter von nur 53 Jahren Andreas Petrich, der langjährige Abteilungsleiter der SG Traktor Reinhardtsdorf. Schon als Kind und Jugendlicher in Reinhardtsdorf Tischtennis spielend, war Andreas durch seinen Vater Werner an die Aufgaben und Notwendigkeiten der Abteilungsverwaltung herangeführt worden, ehe er ab 1981 das Amt des Abteilungsleiters vollständig übernahm und es mit viel Freude und Einsatzbereitschaft ausfüllte. Auch wenn es in den letzten Jahren etwas still um ihn geworden war, war er immer noch sehr interessiert am Punktspielbetrieb und allen Fakten, die mit dem regionalen Tischtennissport zu tun hatten.

Der Vorstand des KFV ist in diesen Stunden in Gedanken bei der Familie von Andreas, bei seinen langjährigen Sportfreunden und Wegbegleitern.

CONTRA Kinder Grand-Prix

Die Ergebnisse vom letzten KGP-Turnier vom 18.03.2018 aus Neustadt sind verfügbar- Beim TTV 91 Neustadt spielten insgesamt 52 Kinder um die Wertungspunkte. Die Gesamtübersicht ist unter Kinder Grand-Prix und die Einzelergebnisse stehen bei TT-Live zur Ansicht bereit.

Wir gratulieren allen Platzierten zu ihren guten Leistungen! Hier die Tagessieger:

Schülerinnen C: Ella Richter (TSV Graupa)
Schüler C: Florian Krause (TTV Königstein)
Schülerinnen B: Cindy Moche (TSV Graupa)
Schüler B: Emil Förster (SV Wesenitztal)
Schülerinnen A: Elly Niederlag (TSV Graupa)
Schüler A: Domenic Förster (SG Motor Wilsdruff)

Das nächste Wertungsturnier findet am 22.04.2018 beim SV Wesenitztal statt.

15. März 2018

Ergebnisse der Rangliste 4b aus Grumbach

Am Sonntag wurde die Rangliste 4b in Grumbach ausgespielt. Die drei Aufsteiger spielen in der höchsten Kreisrangliste 4a, welche am 25.03.2018, 09.00 Uhr bei der SG Motor Wilsdruff stattfinden wird. Alle Ergebnisse und auch die Einzelresultate findet ihr unter Ranglisten Herren 17/18.

Ergebnisse der Nachwuchs-Vorranglisten

Am Wochenende wurden die Nachwuchs-Vorranglisten U18, U15, U13 und U11 der Schüler und Schülerinnen ausgespielt, hierzu stehen bereits die Ergebnisse zur Verfügung. Einen Überblick könnt ihr euch unter Ranglisten Nachwuchs 17/18 verschaffen. Die Benachrichtigungen an die Aufsteiger in die nächste Rangliste findet direkt durch den Jugendwart statt.

9. März 2018

Ausschreibung zur Vorrangliste 4 des Nachwuchses

Update vom 08.03.2018:
Achtung: Die Ranglisten der Mädchen und Schülerinnen U15 (= Schülerinnen A) finden aufgrund zu geringer Teilnehmerinnen nicht statt!

Originalmeldung vom 01.02.2018:
Die Vorranglisten 4 der Schüler und Jugend finden dieses Jahr in Reinhardtsgrimma und Grumbach statt. Alle Informationen sind unter Ranglisten Nachwuchs 17/18 einsehbar. Folgende Aufteilung in die Altersklassen und Spieltermine gibt es:

Schüler-/innen C und Schüler-/innen A
Samstag, 10.03.2018, Beginn 0900 Uhr
Sporthalle des TSV Reinhardtsgrimma

Schüler-/innen B und Jugend (m/w)
Sonntag, 11.03.2018, Beginn 0900 Uhr
Sporthalle der SG Grumbach

Die Meldung muss bis Sonntag, 04.03.2018, über den Turnierplaner im TT-Live für die Vorrangliste U11 und U15 bzw. für die Vorrangliste U13 und U18 erfolgen.

Folgende Hinweise sind bitte zu beachten:
- Bitte achtet auf die veränderten Stichtage! Da es sich um eine Vorrangliste handelt, gelten die Stichtage der Saison 2018/19 (Stichtage sind unter Ranglisten Nachwuchs 17/18 einsehbar)
- Eine Zusammenlegung der Ranglisten bei zu wenigen Startern möglich!
- nur gemeldete Spielerinnen und Spieler sind startberechtigt

5. März 2018

SV Bannewitz ist Kreispokalsieger 2017/2018

Am Samstag, 03.03.2018, fand in Bannewitz die Endrunde um den diesjährigen Kreispokal 2017/2018 statt. Neben dem Gastgeber SV Bannewitz traten der Post SV Freital, der Hainsbeger SV sowie der TTV Königstein 2. an.

Am Ende siegten die Sportfreunde Volker Schubert, Knut Rittner, Marvin Vogel und Heiko Zimmermann des SV Bannewitz und holten sich den Kreispokal 2017/2018! Bannewitz konnte gegen alle drei gegnerischen Teams gewinnen, Zweiter wurde der TTV Königstein 2. vor dem Hainsberger SV und dem Post SV Freital. Weitere Details gibt es unter Kreispokal 17/18.

Wir gratulieren allen Mannschaften zu den Platzierungen! Vielen Dank an den SV Bannewitz für die Ausrichtung der Kreispokal-Endrunde!

22. Februar 2018

Meldungen zur VRL 3 der Senioren möglich

Wie Knut Rittner als Seniorenwart des KFV mitteilt, stehen für unseren Kreis noch Meldeplätze zur Vorrangliste 3 der Senioren zur Verfügung. Die VRL 3 findet am Sonntag, 06.05.2018 in der Saubachtalhalle von Wilsdruff statt.

Rückfragen und Meldungen von Interessenten müssten kurzfristig bis zum 28.02.2018 per E-Mail an den Seniorenwart des KFV, Sportfreund Dr. Knut Rittner, eingehen. Pro Altersklasse steht noch 1 Startplatz zur Verfügung, in den AK 60, 65 und 75 gibt es zwei Plätze. AK 80 freie Meldung.

Hinweis: Vorangemeldete Teilnehmer müssen sich selbstverständlich nicht noch einmal anmelden.